skip to Main Content

Strom

Der elektrische Strom I ist die Kenngröße für den Transport von Ladungsträgern, d.h. er gibt an, wie stark die Elektronen durch einen Leiter (oder andere Bauelemente) fließen.

Wird an einem elektrisch geschlossenen Kreis mit Bauelementen (= Widerstände/Reaktanzen) eine Spannung angelegt, so fließt in diesem ein Strom, dessen Form und Stärke über die Form und Höhe der angelegten Spannung sowie dem Widerstand der beteiligten Bauelementen definiert wird (ohmsches Gesetz: ). Bei Gleichspannung fließt ein entsprechender Gleichstrom, bei Wechselspannung ein entsprechender Wechselstrom.

Back To Top
Störungsanalyse
 
  • Haben Sie Ihr Netz im Blick! Netzqualität sorgt für Sicherheit!
  • Investieren Sie in Messungen, um kostspielige Ausfälle zu verhindern!
 
 +49 221 93552 177  yb@yellow-blue.eu
Mehr erfahren
close-image