skip to Main Content

Kunststoffverarbeitung: Welche Energie-Optimierungsmaßnahmen machen Sinn?

Kunststoffverarbeitung: Welche Energie-Optimierungsmaßnahmen Machen Sinn?

Besonders im Spritzgussverfahren sind sowohl beim hydraulischen als auch beim elektromechanischen Verfahren viele Elektromotoren im Einsatz.

Je nach Größe der Anlagen, ist eine dezentrale Blindstromkompensation wirtschaftlich sehr attraktiv, jedoch können auch kleinere Anlagen in einer Gruppenkompensation zusammengefasst werden.

Durch die zunehmende Automatisierung in der Branche, werden hier mehr und mehr normüberschreitende Störungen (meist durch Harmonische Oberschwingungen) festgestellt. Daher sollten insbesondere bei Neuanschaffungen von größeren Anlagen stets Netzanalysemessungen vorgenommen werden, um die gesamte elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) im Werk zu kontrollieren. So können Geräteausfälle, oder im schlimmsten Falle Produktionsausfälle, zeitnah vorgebäugt werden.

Ermitteln Sie mit unserem Online-Optimator Ihr voraussichtliches Energieoptimierungspotential:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Störungsanalyse
 
  • Haben Sie Ihr Netz im Blick! Netzqualität sorgt für Sicherheit!
  • Investieren Sie in Messungen, um kostspielige Ausfälle zu verhindern!
 
 +49 221 93552 177  yb@yellow-blue.eu
Mehr erfahren
close-image
Back To Top